10EUB Untermarkter Alm und 10EUB Alpjoch in Hoch Imst

Anfang des Jahres 2021 wurden die Einreichunterlagen zusammengestellt, damit mit Ende der Wintersaison 2020/21 die Bauarbeiten der Alpjoch-Bahn startet konnten. Der Sessellift zur Untermarkteralm blieb während der Sommersaison 2021 geöffnet um den Gästen weiterhin die Benützung des Alpine Coasters zu ermöglichen. Im Herbst wurde dann dieser noch abgetragen, um innerhalb einer Rekordzeit von 7 Monaten (Baugenehmigung Mai – Betriebsbewilligung Dezember) zweit kuppelbaren Einseilumlaufbahnen errichten zu können. Uns war es eine Freude, diese Projekt zu begleiten und das Seilbahnunternehmen mit unserer Expertise (Sicherheitsbericht sowie den erforderlichen fachspezifischen Gutachten) unterstützen zu dürfen.