IRAN – DIZIN

d382bd8ae87d9139df6458192532657c_M

November 2013:

Im Norden vom IRAN befindet sich das mächtige ELBURS – Gebirge, der „Damavand“ ist mit einer Höhe von 5.610 m der höchste Berg im Nahen Osten.

Das Schigebiet in DIZIN (ca. 2 Autostunden von Teheran entfernt) wurde bereits Anfang der 70-iger Jahre gegründet.

DIZIN verfügt über 3 Einseilumlaufbahnen sowie mehrere Sessel- und Schlepplifte, diese führen auf über 3.600 m Höhe. Die Schihänge sind nach Norden ausgerichtet und erhalten vom Kaspischen Meer zuverlässig und reichlich Schnee. Die Schisaison dauert von Dezember bis Mai.

Nachdem wir in den vergangenen Jahren bereits mehrfach Abnahmeprüfungen von Einseilumlaufbahnen und Sesselbahnen durchführten, haben wir diesmal die „Wiederinbetriebnahme“ einer Einseilumlaufbahn (nach einem Brand) begutachtet.